Informationen zur Zahlungsabwicklung für das Schulcateringangebot an der Fritz-Bauer-Gesamtschule

Liebe Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen,
die LEHMANNs Catering GmbH (nachfolgend LEHMANNs genannt) bewirtet die Mensa an Ihrer Schule von montags bis freitags. Die Menüausgabe wird über ein elektronisches Chipsystem geregelt. Mit der Durchführung der An- bzw. Abmeldungen sowie des Zahlungsverkehrs hat LEHMANNs uns, die Firma RWsoft, beauftragt.

Es werden täglich mehrere Menüs angeboten. Menülinie 1 bietet ein vollwertiges Gericht mit Fleisch, Menülinie 2 ein alternatives schweinefleischfreies (insofern Menülinie 1 Schweinefleisch bietet) und Menülinie 3 ein vegetarisches Gericht, jedes Menü kostet 3,80 €. In Menülinie 4 gibt es ein Günstiggericht für 2,80 €. Zusätzlich bieten wir jeden Tag zwei verschiedene Salatboxen für jeweils 3,20 € an. Die allergenfreien Menüs ohne Dessert kosten 4,50 €.

Bargeldlos in die Mensa:
Jeder Essensteilnehmer erhält nach der Anmeldung bei RWsoft gegen eine Pfandgebühr von 5,00 € (wird bei der ersten Überweisung abgezogen) einen Chipschlüssel, der zur Menüabholung in der Mensa dient. Gleichzeitig wird ein virtuelles Guthabenkonto angelegt, auf das Sie das Essensgeld per Banküberweisung oder Dauerauftrag überweisen. Im Internet können Sie immer den aktuellen Guthabenstand abfragen und auf Wunsch eine Aufstellung der Buchungen unter dem Menüpunkt „Statistik“ einsehen. Bei Verlust oder Beschädigung des Chipschlüssels ist das Service-Büro der Firma RWsoft unverzüglich zu informieren, um einen Missbrauch des Guthabens durch Dritte zu verhindern. Nutzen Sie hierfür die ServiceNummer: 05261 – 94 32 77 80 (Standardpreis aus dem deutschen Festnetz, für Anrufe aus den Mobilfunknetzen können die Preise abweichen) oder senden Sie eine Email an: service@rw-soft.de und Sie bekommen einen neuen Chip zugesendet, somit ist das Geld nicht verloren. Für den Ersatzchip wird noch einmal eine Pfandgebühr von 5,00 € berechnet.

Menübestellung:

Klassische Menübestellung: Loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten, die Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung zugesandt werden, im Internet ein, um das Essen auszuwählen und zu bestellen. Spätestens einen Tag vor dem gewünschten Essenstag bis 13.00 Uhr muss die Bestellung online vorliegen. Beispiel: am Dienstag ist der gewünschte Essenstag, dann muss am Montag bis spätestens 13.00 Uhr das Menü bestellt sein. Allerdings muss für den Montag die Bestellung am Freitag der Vorwoche bis 13.00 Uhr vorliegen. Um eine Bestellung aufgeben zu können, muss Ihr Kundenkonto im Internet über ein Guthaben verfügen. Je nach Bank können von der Überweisung bis zur Wertstellung auf das Guthabenkonto bis zu vier Werktage vergehen, überweisen Sie daher immer rechtzeitig!

Automatische Vorbestellung: Auch bei diesem Modell bekommen Sie die Zugangsdaten, um im Internet den Menüplan einzusehen. Allerdings legen Sie sich bei der Anmeldung für bestimmte Tage in der Woche fest, sodass das Bestellen nicht vergessen werden kann. Bis zum Vortag um 13.00 Uhr können die Menüs im Internet umbestellt werden. Die Regelung für montags gilt hier ebenfalls. Die Bestellungen können auch hier nur ausgelöst werden, wenn Ihr Kundenkonto im Internet über ein Guthaben verfügt. Selbstverständlich kann diese Variante auch zu einem späteren Zeitpunkt in das Schülerkonto aufgenommen oder auch wieder gelöscht werden. Bitte teilen Sie uns dies schriftlich mit.

Bei beiden Bestellvarianten werden die vorbestellten Essen für Sie bereitgestellt und berechnet. Sollte das Essen einmal nicht abgeholt werden können, stornieren Sie bitte rechtzeitig!

Stornierung:
Stornierungen, z.B. bei Krankheit des Essensteilnehmers, können bei beiden Bestellvarianten am gewünschten Essenstag bis 9.00 Uhr im Internet oder über die Service-Nummer: 05261 – 94 32 77 80 bzw. per Email an service@rw-soft.de vorgenommen werden.

Spontanessen:
Solange der Vorrat reicht, können die Menüs gegen einen Aufpreis auch ohne Vorbestellung abgeholt werden.

Vergünstigtes Mittagsessen:
Bildungs- und Teilhabepaket:

  • Melden Sie Ihre Tochter/Ihren Sohn bitte online oder schriftlich bei RWsoft an.
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie per Post den Chip und ein Anschreiben. Bitte überweisen Sie die 5,00 € Chippfand, die Pfandgebühr wird nicht bezuschusst!
  • Wenn Sie Anspruch auf vergünstigtes Mittagessen haben, wenden Sie sich mit Ihren Unterlagen bitte an das Schulbüro.

ACHTUNG: Die Konten können erst umgestellt werden, wenn uns eine Mitteilung des Schulbüros vorliegt.

Anmeldung:

online unter www.anmeldung.rw-soft.de
mit der Schul-/Mensanummer: 6975432 (Bearbeitungszeit: 2-3 Tage) oder

Post oder FAX:
Vertrag downloaden unter www.lehmanns-menden.schule-catering.de (Anschrift siehe unten; Bearbeitungszeit: 10-14 Tage)

Wichtige Hinweise zur Zahlung: Alle Zahlungen müssen im Voraus geleistet werden. Sie haben die Möglichkeit, sich bei der Anmeldung für eine Emailbenachrichtigung frei schalten zu lassen. Dann erhalten Sie einen Hinweis, wenn der Kontostand unter 10,00 € fällt. Die Kontoverbindung und den Chipschlüssel erhalten
Sie postalisch nach erfolgter Anmeldung.

Dienstleistungspartner: Für die komplette Abrechnungsabwicklung sind wir, RWsoft, der kompetente Partner. Wir haben langjährige Erfahrung im Bereich bargeldloser Bezahlsysteme in der Schulverpflegung. RWsoft übernimmt im Auftrag von LEHMANNs die Vertragserstellung, die Verwaltung der Schülerkartei, die Abrechnung und stellt für Ihre Fragen zwischen 8.00 und 17.00 Uhr (werktäglich in NRW) eine Infohotline bereit.

Adresse:          RWsoft Service-Büro          Bismarckstr. 31                    32657 Lemgo
Hotline:           05261 – 94 32 77 80           FAX: 05261 – 666 163           Email: service@rw-soft.de

Antworten auf Fragen zum Verpflegungsangebot erhalten Sie von:
info@lehmanns-catering.de www.lehmanns-coolinary.de

Antworten auf Fragen zum Bestellsystem, zur Anmeldung etc. erhalten Sie von:
service@rw-soft.de


Und so funktioniert es auf einen Blick:

Wir wünschen einen guten Appetit!