Schülertickets, Belehrung Gesundheitsamt , Mensa-Abo für das Betriebspraktikum

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
das Betriebspraktikum Ihres Kindes steht bald an. Es gibt noch einiges Organisatorisches zu erledigen.

  1. Für die Kinder, die während des Praktikums mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, z.B. Bäckereien, Essensausgabe im Seniorenheim / KiTa, etc., ist eine Belehrung gem. §43 Abs. 1 Nr. 1 Infektionsschutzgesetz notwendig. Diese Belehrung wird beim Gesundheitsamt Rhein-Sieg-Kreis, Kaiser-Wilhelm-Platz 1 in Siegburg stattfinden. Der genaue Termin wird Ihnen über die Klassenlehrer mitgeteilt. Bitte informieren Sie uns, ob Ihr Kind eine solche Belehrung benötigt.
  2. Es besteht die Möglichkeit, eine Schülerfahrkarte für die Zeit des Praktikums zu bekommen, sofern kein Schülerticket vorhanden ist. Das Ticket muss über das Sekretariat beantragt werden.
  3. Während des Praktikums muss das Essen in der Mensa abbestellt werden. Wir werden eine Sammel-Abbestellung vornehmen. Bitte teilen Sie uns mit, ob wir Ihr Kind auch abmelden sollen.

Herzlichen Dank im Voraus,

mit freundlichen Grüßen

gez. Patrick Werneburg (stellvertretender Schulleiter)

gez. Heiko Schmidt (Berufswahlkoordinator)